TH 1 / Ölspur

6. Alarmierung am 17.01.2021 um 09:11 Uhr, Ausrückebezirk Großenmarpe

Eine Ölspur beschäftigte uns heute Morgen auf der Dalborner Straße zwischen Großenmarpe und Kleinenmarpe.

Wir streuten die Ölspur ab und nahmen das Ölbindemittel anschließend wieder auf.

 

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 10 Großenmarpe, MTF Großenmarpe, Polizei

 

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 11:00 Uhr

 

 

Überörtliche Hilfe / Zimmerbrand mit Person

  1. Alarmierung am 15.01.2021 um 18:17 Uhr, Ausrückebezirk Schieder

Erneut wurden wir mit der Drehleiter Überörtlich alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete Zimmerbrand mit Menschenleben in Gefahr. Während der Anfahrt kam die zügige Rückmeldung von der Einsatzstelle, dass es sich lediglich um angebranntes Essen gehandelt hat und keine weiteren Kräfte erforderlich sind.

Weitere Infos: https://www.feuerwehr-schieder-schwalenberg.de/archiv/einsaetze/

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23-12 Blomberg (Alarmfahrt abgebrochen)

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 18:35 Uhr

Überörtliche Hilfe / Kaminbrand

  1. Alarmierung am 15.01.2021 um 15:48 Uhr, Ausrückebezirk Sommersell

Wir wurden mit der Drehleiter nach Sommersell zu einem Kaminbrand gerufen.

Da die Barntruper Drehleiter nicht Einsatzbereit ist wurden wir mit der Drehleiter mit alarmiert.

Zusammen mit dem Schornsteinfeger wurde der obere Bereich des Kamins kontrolliert und gereinigt.

Weitere Infos: http://feuerwehr-barntrup.de/category/einsaetze/

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23-12 Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 17:14 Uhr

BMA 1 ausgelöst

3. Alarmierung am 11.01.2021 um 23:48 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Durch einen technischen Defekt, der durch den Flächendeckenden Stromausfall ausgelöst wurde, löste die Brandmeldeanlage aus. Wir kontrollierten den Betrieb, konnten jedoch einen Fehlalarm feststellen.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20 Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 0:36 Uhr

TH 1 / Verschmutzte Fahrbahn

2. Alarmierung am 11.01.2021 um 20:47 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Auf der Ostwestfalenstraße zwischen Blomberg und Maspe hatte ein Fahrzeug Hackschnitzel verloren. Wir reinigten die Fahrbahn mit Besen und Laubbläser vom Baubetriebshof. Die Ostwestfalenstraße war kurzzeitig voll gesperrt während der Reinigungsarbeiten.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW-L1 Blomberg, ELW 1 Blomberg, Polizei

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 21:40 Uhr

Überörtliche Hilfe / Unterstützung Rettungsdienst

  1. Alarmierung am 04.01.2021 um 03:37 Uhr, Ausrückebezirk Schieder

Unser erster Einsatz im neuen Jahr führte uns nach Schieder. Wir wurden mit der Drehleiter angefordert um einen Patienten aus dem 1. Obergeschoss, schonend, einem Rettungswagen zuzuführen.

Weitere Infos:  https://www.feuerwehr-schieder-schwalenberg.de/einsaetze/2021/01/technische-hilfe-1-person-hinter-tuer-3/

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23-12 Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 05:42 Uhr

TH 1 / Person hinter Tür

  1. Alarmierung am 29.12.2020 um 16:26 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Noch bevor wir ausgerückt sind kam die Rückmeldung dass die Tür bereits geöffnet ist und unser Erscheinen nicht mehr notwendig ist.

Eingesetzte Fahrzeuge: Polizei, NEF Steinheim, 2. RTW Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 16:40 Uhr

TH 1 / Sicherung eines Bushäuschens

  1. Alarmierung am 27.12.2020 um 15:33 Uhr, Ausrückebezirk Großenmarpe

Durch die starken Sturmböen hatten sich Bleche an einem Buswartehäuschen an der Ostwestfalenstraße gelöst und drohten auf die Fahrbahn zu wehen. Wir demontierten die losen Bleche und sicherten sie vor wegfliegen.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 10 Großenmarpe, MTF Großenmarpe, Polizei

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 16:10 Uhr

Überörtliche Hilfe / TH 1 Auslaufende Betriebsstoffe

  1. Alarmierung am 20.12.2020 um 23:15 Uhr, Ausrückebezirk Wöbbel

Auf der Hauptstraße zwischen Nessenberg und Wöbbel kam es zu einem Verkehrsunfall mit einer Zugmaschine mit Auflieger. Dabei riss sich der LKW beim Durchfahren eines Grabens den Tank auf.  Die Feuerwehr Schieder-Schwalenberg alarmierte uns mit dem Rüstwagen und dem Gerätewagen-Abc nach, da wir entsprechende Pumpen und Auffangmöglichkeiten haben um den Diesel aus dem Tank umzupumpen.

Nähere Infos: https://www.feuerwehr-schieder-schwalenberg.de/einsaetze/2020/12/technische-hilfe-verkehrsunfall-41/

Eingesetzte Fahrzeuge: RW Blomberg, GW-Abc Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft:  01:10 Uhr

TH 1 / Ölspur

  1. Alarmierung am 17.12.2020 um 13:16 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Im Bereich des Marktplatzes galt es eine ca. 300m lange Ölspur ab zu streuen. Das Ölbindemittel wurde anschließend durch die Kehrmaschine des Baubetriebshofes wiederaufgenommen. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW-L1 Blomberg, Polizei, Kehrmaschine des Baubetriebshofes

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 14:30 Uhr