Technische Hilfe1, Tragehilfe für Rettungsdienst

  1. Alarmierung am 25.09.2018 um 12:51 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

In einem engen Altstadthaus musste eine Person aus dem Obergeschoss schonend zum Rettungswagen transportiert werden. Hierzu wurde die Drehleiter genutzt und die  Person durch ein Fenster aus dem Obergeschoss mit Trage heruntergefahren.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK23/12 Blomberg, MTF Blomberg, Rettungsdienst.
Einsatzende : 13:44 Uhr

Feuer 4, Überörtliche Hilfe

Wohnhausbrand in Dörentrup

134. Alarmierung am 24.09.2018 um 13:56 Uhr, Ausrückebezirk Dörentrup

Zur Überörtlichen Hilfe in Dörentrup wurden die Löschgruppen Donop und Cappel sowie wenig später das TLF4000 vom Löschzug Blomberg alarmiert. Die Löschgruppen stellten mehrere Atemschutzgeräteträgertrupps zur Brandbekämpfung. Das TLF4000 wurde zur Löschwasserversorgung im Pendelverkehr eingesetzt. Der ELW Donop wurde mit in die Atemschutzüberwachung eingebunden.
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW1 Donop, LF20-KatS Cappel TLF4000 Blomberg, TSF-W Donop, MTF Cappel.
Einsatzende : 16:15 – 17:30 Uhr je nach Aufgabe

Weitere Infos siehe: www.LZ.de

Feuer 3, Wohnungsbrand

133. Alarmierung am 20.09.2018 um 08:50 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Der Wohnungsbrand in der Bextenstraße entpuppte sich beim Eintreffen der Polizei und unserer Einsatzkräfte als unsachgemäßen Umgang mit Feuer in der Wohnung. Kein Einsatz für uns.
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW1 Blomberg, DLK 23/12 Blomberg, HLF20 Blomberg, Rettungsdienst, Polizei, LF20-KatS Cappel und LF20 Blomberg: beide Einsatzfahrt abgebrochen

Einsatzende : 09:20 Uhr

Tür öffnen, Person hinter Tür

  1. Alarmierung am 28.08.2018 um 16:21Uhr Ausrückebezirk Großenmarpe

Eine Person wurde vermisst und im Wohnhaus vermutet. Die Polizei forderte und zum Türöffnen an. Über eine Steckleiter bekamen unsere Einsatzkräfte durch ein Dachfenster Kontakt zu der Bewohnerin, die keine Hilfe benötigte.

Eingesetzte Fahrzeuge: TSF-W Donop, MTW Großenmarpe, NEF, RTW, Polizei

Einsatzende: 17:00 Uhr

Feuer2, brennt Hecke

125. Alarmierung am 27.08.2018 um 13:15Uhr Ausrückebezirk Höntrup

In Höntrup verbrannte ein Grundstücksbesitzer die Reste seiner alten Gartenhütte außerhalb seines Grundstückes. Angrenzende Bäume und Sträucher waren durch die Flammen gefährdet. Wir legten Schläuche über das Grundstück und löschten das Feuer komplett ab.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW1 Blomberg, TLF4000Blomberg, TSF-W Herrentrup, MTF Herrentrup, Polizei

Einsatzende: 14:10 Uhr

Feuer2, Rauchmelder in technischer Anlage haben ausgelöst

124. Alarmierung am 17.08.2018 um 18:39Uhr Ausrückebezirk Blomberg

In einem Kraftwerk eines Industriebetriebes löste der Rauchmelder aus. Ein Mitarbeiter alarmierte uns. Nach ausreichender Kontrolle übergaben wir die Einsatzstelle an den Betreiber, kein weiterer Einsatz nötig.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW1 Blomberg, DLK23/12 Blomberg, HLF20 Blomberg, LF20 Blomberg, RW2 Blomberg, RTW1 Blomberg, Polizei

Einsatzende: 19:15 Uhr

Brandmeldeanlage in Küche löst aus

123. Alarmierung am 17.08.2018 um 12:39Uhr Ausrückebezirk Blomberg

In der Küche eines Industriebetriebes kam es beim reinigen einer Fritteuse durch Ölspritzer zu einer Stichflamme. Die Brandmeldeanlage löste aus, wir kontrollierten den betroffenen Bereich, kein weiterer Einsatz nötig.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW1 Blomberg, DLK23/12 Blomberg, HLF20 Blomberg

Einsatzende: 13:00 Uhr