BMA 1 ausgelöst

  1. Alarmierung am 11.07.2024 um 02:11 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Erneut löste in einem Industriebetrieb, durch einen technischen Defekt, die Brandmeldeanlage aus. Wir kontrollierten den Bereich, stellten die Anlage zurück und übergaben an den Betreiber.

Eingesetzte Fahrzeuge: TSF-W Blomberg, HLF 20 Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 02:45 Uhr

TH 1 / Wasserschaden

  1. Alarmierung am 10.07.2024 um 20:36 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Durch den Starkregen gestern Abend waren erneut die Straßen im Paradies durch Schlamm und Wassermassen überschwemmt. Ebenfalls betroffen war die Turnhalle im Paradies. Die Fahrbahnen wurden mit Wasser gereinigt, des Weiteren unterstützten wird in der Turnhalle.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW-L1 Blomberg, TLF 4000 Blomberg, ELW 1 Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 23:00 Uhr

BMA 1 ausgelöst

  1. Alarmierung am 10.07.2024 um 12:55 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

In einem Industriebetrieb löste durch einen technischen Defekt die Brandmeldeanlage aus. Wir kontrollierten den Bereich, stellten die Anlage zurück und übergaben an den Betreiber.

Eingesetzte Fahrzeuge: TSF-W Blomberg, HLF 20 Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 13:20 Uhr

Feuer Fläche/Wald 1

  1. Alarmierung am 09.07.2024 um 16:40 Uhr, Ausrückebezirk Kleinenmarpe

Nach einem Technischen Defekt hatte eine Strohpresse das Feld in Brand gesetzt. Der Besitzer hatte das Feuer bei Eintreffen der Feuerwehr schon größtenteils gelöscht. Wir führten noch Nachlöscharbeiten durch.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 KatS Cappel, MTF Cappel, TSF-W Blomberg, Polizei

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 18:00 Uhr

TH 0 / DL Unterstützung Rettungsdienst

  1. Alarmierung am 06.07.2024 um 13:54 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Heute Mittag forderte uns der Rettungsdienst zur Unterstützung mit der Drehleiter nach. Eine Person wurde mit der Schleifkorbtrage sowie der Drehleiter schonend dem Rettungstransportwagen zugeführt.

Eingesetzte Fahrzeuge: DLK 23-12 Blomberg, MTF Blomberg, 1. RTW Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 14:50 Uhr

TH 1 / Auslaufende Betriebsstoffe

  1. Alarmierung am 02.07.2024 um 10:05 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Gestern Morgen kam es auf der Straße Ostring zu einem Verkehrsunfall in dessen Folge sich 2 Personen leicht verletzten. Beide wurden vorsorglich in umliegende Kliniken transportiert. Wir sicherten die Einsatzstelle ab bis zum Eintreffen der Polizei. Weitere Maßnahmen waren nicht notwendig.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW-L1 Blomberg, 2. RTW Bad Meinberg, 1. RTW Blomberg, Polizei, Abschleppunternehmen

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 11:04 Uhr

TH 1 / Ölspur

  1. Alarmierung am 01.07.2024 um 20:23 Uhr, Ausrückebezirk Maspe

Eine längere Ölspur erstreckte sich Montag-Abend vom Industriegebiet in Blomberg durch Maspe durch bis auf die Ostwestfalenstraße. Wir streuten die Ölspur ab und übergaben die Einsatzstelle der Polizei.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW-L1 Blomberg, GW-N Blomberg, Polizei

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 21:40 Uhr

BMA 1 ausgelöst

  1. Alarmierung am 01.07.2024 um 12:42 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

In einem Industriebetrieb löste aus unerklärlichem Grund die Brandmeldeanlage aus. Wir kontrollierten den Bereich und übergaben die Einsatzstelle dem Betreiber.

Eingesetzte Fahrzeuge: TSF-W Blomberg, HLF 20 Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 13:10 Uhr

 

TH 0 / Erkundung Ölspur

  1. Alarmierung am 30.06.2024 um 14:13 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Der Löschzug Blomberg wurde Sonntag-Mittag zu einer Ölspur in die Industriestraße gerufen. Wir streuten die Ölspur ab und stellten Warnbeschilderung auf.

Eingesetzte Fahrzeuge: GW-L1 Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 15:25 Uhr

TH 1 / Tragehilfe Rettungsdienst

  1. Alarmierung am 29.06.2024 um 10:05 Uhr, Ausrückebezirk Istrup

Am Samstag-Morgen wurde die Löschgruppe Großenmarpe zur Tragehilfe für den Rettungsdienst nachgefordert um eine Person schonend dem Rettungswagen zuzuführen.

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 10 Großenmarpe, MTF Großenmarpe, RTW, NEF

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 11:00 Uhr