Brandmeldeanlage ausgelöst

201. Alarmierung am 25.12.2019 um 05:34 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

In einem Industriebetrieb löste aus unerklärlichen Grund die Brandmeldeanlage aus. Wir kontrollierten den Betrieb konnten jedoch kein Feuer oder Rauch wahrnehmen. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 Blomberg, LF 20 Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 06:20 Uhr

Heimrauchmelder ausgelöst

200. Alarmierung am 21.12.2019 um 12:59 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Auf der Steinkuhle löste durch angebranntes Essen ein Heimrauchmelder aus. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 Blomberg, HLF 20 Blomberg, Polizei

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 13:25 Uhr

VU 1 Person eingeklemmt

  1. Alarmierung am 20.12.2019 um 22:43 Uhr, Ausrückebezirk Brüntrup

Aus bisher unerklärlichen Gründen kam es auf der Vahlhauser Straße zwischen Flötepfeife und Brüntrup zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Eine 25 jährige PKW-Fahrerin, geriet, mit einem 5er BMW, zunächst auf die Gegenfahrbahn und dann mehrere 100 Meter durch den Straßengraben, wo sie mehrere Bäume touchierte bis sie vor einem Baum endgültig zum Stehen kam.

Wir befreiten die junge Frau aus dem Fahrzeug und übergaben sie dem Rettungsdienst. Da nicht auszuschließen war, dass eine weitere Person in dem Fahrzeug gesessen hat, erkundeten wir die gesamte Umgebung mit Wärmebildkameras. Nach kurzer Zeit stellte sich heraus dass keine weitere Person beteiligt ist. Im weiteren Verlauf des Einsatzes benötigte die Polizei unsere Drehleiter um Bilder aus der Vogelperspektive zu machen für das sogenannte Monobild-Verfahren. Nach dem der PKW abgeschleppt war, und die Unfallaufnahme seitens der Polizei abgeschlossen war reinigten wir die Fahrbahn.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 Blomberg, RW Blomberg, DLK 23-12 Blomberg, LF 20 KatS Cappel, MTF Cappel, ELW 1 Donop, HLF 10 Großenmarpe, MTF Großenmarpe,

Rettungsdienst: 1. RTW Horn Bad Meinberg, 1. NEF Detmold, 2. RTW Detmold

Polizei: 3 Streifenwagen

Abschleppdienst: 1 Abschleppwagen

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 03:40 Uhr

Straße verschmutzt

198. Alarmierung am 20.12.2019 um 11:35 Uhr, Ausrückebezirk Donop

Durch Erdarbeiten war die Straße Alte Chaussee in Donop verschmutzt worden. Wir reinigten die Fahrbahn mit der Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 4000 Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 13:15 Uhr

Unterstützung Forst

  1. Alarmierung am 13.12.2019 um 10:07 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Erneut wurden wir zur Unterstützung der Forst Blomberg bei Abfuhrarbeiten in den Stadtwald gerufen.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 4000 Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 11:45 Uhr

Heimrauchmelder ausgelöst

196. Alarmierung am 13.12.2019 um 08:07 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg Cappel

In einer Kindertagesstätte in Brüntrup hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Vorsorglich wurde die Feuerwehr gerufen. Das Gebäude wurde kontrolliert, keine Ursache oder Rauchentwicklung gefunden. Vermutlich technischer Defekt. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF 20 KatS Cappel

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 09:00 Uhr

Brandmeldeanlage ausgelöst

195. Alarmierung am 12.12.2019 um 14:49 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Bei Wartungsarbeiten löste die Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb aus. Kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 Blomberg, LF 20 Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 15:20 Uhr

Feuer 1 / PKW-Brand

194. Alarmierung am 10.12.2019 um 21:25 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Auf der B1 Hellweg kurz vor der Brücke in Richtung Herrentrup kam es zu einem PKW-Brand. Als wir eintrafen stand bereits der komplette vordere Bereich des PKW´s in Vollbrand. Der Blomberger Rettungswagen der von einer Einsatzfahrt zurück kam, leistete sofort Erste Hilfe. Wir löschten den PKW mit der Schaum-Pistole ab und reinigten anschließend die Fahrbahn.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 Blomberg, HLF 20 Blomberg, Polizei, RTW Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 22:40 Uhr

Ölschaden

193. Alarmierung am 09.12.2019 um 14:09 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Es galt eine längere Ölspur von Barntrup kommend über die gesamte B1 bis ins Industriegebiet Blomberg ab zu streuen. Straßen NRW unterstütze uns in dem Sie Warnschilder aufstellten. Es wurden ca. 100 Sack Bindemittel benötigt um die breite Spur ab zu streuen.

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1 Blomberg, GW-L1 Blomberg, GW-L Blomberg, MTF Blomberg, MTF Eschenbruch, Polizei, Straßen NRW

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 17:00 Uhr

Unterstützung Forst

192. Alarmierung am 09.12.2019 um 11:34 Uhr, Ausrückebezirk Blomberg

Wir wurden zur Unterstützung der Forst Blomberg bei Abfuhr-arbeiten in den Stadtwald alarmiert.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 4000 Blomberg

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 13:20 Uhr